logo_gott_und_die_welt_frankenpunk

Wer

Norman – Voc. + Synth
Oliver – Git.
Ronald – Bass
Stefan – Drums

Wann

1998 – heute

Wo

Nürnberg

Gott & die Welt erfreuen seit geraumer Zeit die Herzen, rücken Dinge ins richtige Licht, sind eine Kleinstadtpunkband, ohne damit dummdreist zu kokettieren, haben den passenden Soundtrack zu so vielen verschwendeten Jugenden der 00er-Jahre geliefert und hätten um ein Haar die Regierung Kohl gestürzt.

Mit einer Mischung aus Unernst und liebevollem Trotz geht die All-Boy-Band an die Schaffung ihrer eigenen kleinen Musikwelt heran. Verzerrte Gitarre, wo sie verzerrt gehört, verquere Texte, unbezwingbare Melodien, unvergessliches Liedgut zwischen charmant und eher nicht so charmant, zwischen albern und eher nicht so albern.

Dabei geht es um Zombies und Atommutanten, um verpasste Chancen und die Unfähigkeit, Verantwortung zu übernehmen, um Blackmetal und Grindcore, um Partys und kalte Pizza und schlussendlich auch um Alles und Nichts.